Erinnerungsbrocken

Das Land ist nicht viel weiter. Auch nach siebzig Jahren nicht.

Doch die alles wat anders ess stührt,
die mem Strom schwemme, wie’t sich jehührt,
für die Schwule Verbrecher sinn,
Ausländer Aussatz sinn,
bruchen wer, der se verführt.
Un dann rettet kein Kavallerie,
keine Zorro kümmert sich dodrömm.
Dä piss höchstens e „Zet“ en der Schnie
un fällt lallend vüür Lässigkeit öm:
„Na un? Kristallnaach!“

BAP: Kristallnaach

2 Gedanken zu „Erinnerungsbrocken

  1. maggi Artikelautor

    Das stimmt, als ich das heute in der Zeitung las, fiel mir auch ein, dass wir vielleicht doch etwas weiter sind, als ich im Augenblick glaube. Die Schlagzeile hat mir Hoffnung gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.