Wir sind Botschafter

Wie einige ja sicherlich schon über andere Kanäle mitbekommen haben, bin ich neuerdings als einer von wenigen Ritter-Sport-Markenbotschaftern unterwegs. Mittlerweile gab es auch schon konkrete Wünsche von Menschen dort draußen im Schokoladenentwicklungsland, was neue Sorten (Erdnussbutter!) oder aber auch das Gegenteil (keine weiße Schokolade mehr mit Fruchtzeugs drin!) betrifft.

So lange ich mir überlege, was man als Botschafter noch so alles anstellen könnte, seid ihr gefragt. Jeder von euch dort draußen hat die Chance auf die Ãœberpackung Ritter Sport – ein Paket mit mindestens zehn Tafeln im Monat. Alles, was ihr machen müsst, ist, euch mit einer Schokoladensorte eurer Wahl irgendwo auf der Welt hinzustellen und ein Foto zu machen und das hier einzureichen.

Und nun zum Kleingedruckten: Dieser Eintrag ist natürlich mit einem Haufen Schokolade erkauft worden, aber ich bin nur deshalb Botschafter geworden, weil ich von der Marke Ritter Sport schon vorher überzeugt war, also was?

3 Gedanken zu „Wir sind Botschafter

  1. Der Hoppe

    Wieviel Tafeln erhälst du denn da als Entlohnung pro Woche?

    Tipp: Du könntest ja Ritter-Parties (auch als Ritterturniere bezeichenbar) veranstalten, jeder darf soviel Schokolade essen bis er platzt und der der übrigbleibt erhält ein Burgfräulein 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.