Grindblog präsentiert: MC Winkels Weblog

Der schöne Mann von der Küste breitet sein hippes Leben vor uns aus: eingewachsene Barthaare, Sprachfehler, eine Partyvergangenheit wie Rolf Eden, verschiedenste Erlebnisse mit Frauen aller Art und seine momentan noch recht erfolgreichen Diätversuche zeichnen ein Bild, wie es verzerrter kaum sein kann. In Wirklichkeit ist der MC wahrscheinlich Sachbearbeiter beim Kieler Hafenamt oder so was. Aber ich lese ja nur sein Blog, deshalb kann mir das egal sein …

Der MC ist einer der Leute, die auch mal mit BAS Musik machen. Das heißt, Musik machen eher BAS.
Aus der ReiheGrindblog präsentiert“.

Ein Gedanke zu „Grindblog präsentiert: MC Winkels Weblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.