Packen und Entpacken ohne Reue

Bei mir auf Arbeit ist es so, dass man – sollte aus irgendwelchen Gründen eine Neuinstallation des Betriebssystems erforderlich sein – ein lustiges Plattenimage auf den Rechner gepflanzt bekommt. Da sind dann Unmengen von Programmen vorinstalliert, die erstens zumeist in Shareware-Versionen vorliegen (was m.E. nicht einmal legal ist), zum zweiten völlig veraltet sind und zum dritten auch zuallermeist komplett sinnlos sind.

Eins der größten Ärgernisse ist Winzip. Jeder hat Winzip, kaum einer hat das bezahlt, aber alle Kollegen denken, Winzip wäre das einzige Archivprogramm für Windows und sie müssten sich bis in alle Ewigkeit mit den Nagscreens („Sie benutzen dieses Programm nun schon seit 126327 Tagen. Wollen Sie das nicht endlich mal registrieren?!“) herumärgern. Quark.

Ich möchte hier eine Lanze brechen für 7-Zip. Das kann sehr viel mehr als Winzip (Packen/Entpacken: 7z, ZIP, GZIP, BZIP2, TAR; Entpacken: RAR, CAB, ARJ, LZH, CHM, Z, CPIO, RPM, DEB) und ist dazu auch noch vollkommen kostenlos. Der Umstieg lohnt sich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.