Flickr gegen Sozialneid

Das zweite von den drei schönen neuen flickr-Features, nämlich die Kameraseiten, hilft dann auch, dieses nagende Gefühl loszuwerden: "Wenn ich erst mal eine digitale Spiegelreflex für mindestens 1000 € habe, kann ich auch richtig gute Fotos machen."Sonnenuntergang Putlitzbrücke

Wenn ich mir dann nämlich anschaue, was ich mit meiner kleinen, aber allzeit bereiten Kraftschusskamera an meiner Seite alles fotografieren könnte, wenn ich mir nur Mühe gäbe, habe ich innerlich doch glatt wieder 1000 € gespart.

2 Gedanken zu „Flickr gegen Sozialneid

  1. maggi Artikelautor

    Unter fünf Minuten! Applaus für Richard, den Rekordkommentierer!

    Photoshop habe ich ja auch, ich kann es nur nicht so gut. Insofern ist diese Variable nicht völlig unbekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.